Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News

    Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2018
    25 Apr 2018 / von Geschäftsstelle

    Neuer Termin für Kugelstoß-Event auf dem Nürnberger Hauptmarkt. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat das im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Nürnberg (21./22. Juli) auf dem Hauptmarkt stattfindende Kugelstoßen auf den 20. Juli verlegt. Die Termin-Verschiebung macht möglich, dass die beiden deutschen Weltklasse-Kugelstoßer David Storl und Christina Schwanitz weiter an den Start gehen können. Das DM-Kugelstoßen wird am 20. Juli 2018 ab 18:30 Uhr in der „Berlin2018-Arena“ auf dem Nürnberger Hauptmarkt ausgetragen.

    Leichtathletik-DM 2018 Nürnberg
    18 Apr 2018 / von Geschäftsstelle

    Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg (21./22. Juli) werden mit einer Kugelstoß-Show auf dem Haupt- markt eingeläutet. Am 19. Juli betreten die amtierenden deutschen Europameister David Storl und Christina Schwanitz mitten in der Innenstadt der Franken-Metropole den Ring in der aus dem Stadion ausgelagerten „Berlin2018-Arena“. Bei den Titelkämpfen fällt die Entscheidung um die Startplätze für die EM in Berlin (7. bis 12. August). Das Kugelstoß- Event mitten auf dem Nürnberger Hauptmarkt ist ganz nach dem Geschmack des dreimaligen Europameisters David Storl (SC DHfK Leipzig).

    Trainertagung 2018 – Grundlagentraining und Berufung der Talentstützpunkte durch den Präsidenten des LVS, Dr. Tassilo Lenk
    18 Apr 2018 / von Joachim Erdmann

    Am 13. und 14.04. fand die dritte Trainertagung zum Grundlagen- training für die Talentstütz- punkte unseres Verbandes auf dem Rabenberg statt. 40 Trainer- kollegen und Kolleginnen sind der Einladung gefolgt und haben sehr konstruktiv und kritisch von Freitagabend bis Samstagnach- mittag getagt. Dr. Tassilo Lenk hat die Tagung eröffnet und zur aktuellen Situation unseres Verbandes gesprochen. Anschließend berichtete Ronny Kaiser, ehemaliger Geschäfts- führer des Ski-Verbandes, über Probleme und Lösungen in der Nachwuchsförderung im sächsischen Ski-Sport.

Weitere News

  • Sommerwetter lockte 140 Leichtathleten nach Neukieritzsch

    25 Apr 2018 / von Veranstalter

    Neukieritzsch. Aus den Bundes- ländern Sachsen, Sachsen- Anhalt, Thüringen und Branden- burg kamen am vergangenen Samstag (21.04.2018) 140 Leicht- athletinnen und Leichtathleten aller Altersklassen zur traditio- nellen landesoffenen Bahneröff- nung in das Neukieritzscher „Stadion An der Lindenstraße“. Im Gegensatz zum Vorjahr, wo echtes Aprilwetter herrschte, meinte es diesmal Petrus gut und beschenkte die Veranstal- tung mit viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Die Wettkampfstätten und deren Umfeld waren dank von im Vor- feld geleisteten über 100 Arbeitsstunden durch die Mit- glieder der Abteilung Leichtath- letik der SFN und durch...

    Weiterlesen ...
  • DLV Jugendlager zur EM 2018 in Berlin

    18 Apr 2018 / von Jörg Fernbach

    Im Zusammenhang mit der EM in Berlin veranstaltet die Deutsche Leichtathletik-Jugend ein Nationales Jugendlager in Berlin. Hier dazu die >> Ausschreibung zum DLV Jugendlager (04.-13. August) zur EM in Berlin. Der LV Rückmeldebogen und der Teilnehmerbogen für das Jugendlager stehen auf der LVS HP unter dem Button "Formulare". Die Nominierung der Teilnehmenden durch die LVs bitte bis zum 22. April auf dem LV-Rückmeldebogen inkl. aller Teilnehmerbögen an Benjamin Heller senden. Kontaktdaten – E-Mail: benjamin.heller@leichtathletik.de Telefon: 06151 – 770849 -
    Jörg Fernbach

    Weiterlesen ...
  • Gute Resonanz beim 49. Göltzschtal-Marathon- LM Straße

    11 Apr 2018 / von Veranstalter

    Im Rahmen des 49.Göltzschtal-Marathon fanden am 7.April im vogtländischen Lengenfeld die 28. Landesmeisterschaften im Straßenlauf von Sachsen statt. Insgesamt starteten 581 Läufer- innen und Läufer bei dieser Traditionsveranstaltung des VfB Lengenfeld 1908. Um die Medaillen des LV Sachsen kämpften 142 Athleten. Der Stellvertreter des Landrates Dr. Uwe Drechsel, der Präsident des LV Sachsen Dr. Tassilo Lenk und der Bürgermeister von Lengen- feld Volker Bachmann begrüßten die Teilnehmer aus nah und fern. Im Halbmarathon der Männer und Frauen stellte der Citylauf-Verein Dresden mit Andre Fischer (1:15:28) und Ina Zscherper (1:24:12) die Landesmeister.

    Weiterlesen ...

Lichtenauer Sachsen-Cup

  • 7. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 - Der neue Limbacher Marktlauf 20+4

    18 Apr 2018 / von Veranstalter

    Limbach-Oberfrohna, 26. Mai 2018: Ein bewährtes Konzept, eine abwechslungsreiche Laufstrecke, sowie Sport und Spiel für die ganze Familie, haben den Umzug unseres Marktlaufs in das Waldstadion zu einem großen Erfolg werden lassen. Für dieses Jahr haben wir den Zeitplan und den Ablauf etwas verändert. Den Höhepunkt der Läufe werden die Wertungsläufe im Lichtenauer Sachsen-Cup über 5,6 km für die Altersklassen 70-85 und über 10,6 km für die Altersklassen J U18/20 m/w und AK 30-65 m/w bilden. Wir erwarten auch in diesem Jahr wieder viele Aktive und ein volles Stadion an Zuschauern.

    Weiterlesen ...
  • 6. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 - 10. Auflage des Zwickauer Sparkassen - Stadtlaufes

    11 Apr 2018 / von Veranstalter

    Im Rahmen der Feierlichkeiten 900 Jahre Zwickau feiert der Sparkassen-Stadtlauf mit seiner 10. Auflage in diesem Jahr auch ein erstes kleines Mini-Jubiläum. Am Sonntag, den 13. Mai 2018 startet in der Zwickauer Innenstadt das Laufereignis, welches wiederum für alle Laufbegeisterten etwas bereithält. Der SV Vorwärts Zwickau als Veranstalter, wird versuchen gemeinsam mit der Westsächsischen Hochschule und der Stadt Zwickau sowie den mittlerweile weit über 20 Sponsoren und Partnern ein Highlight im Jubiläumsjahr der Stadt Zwickau zu organisieren.
    Ehrgeiziges Ziel der Organisatoren ist es die bisherige Rekordteilnehmerzahl aus dem Jahr 2017, mit insgesamt 1251 großen und kleinen Läufern, zu neutralisieren und die 1300 Starterzahl zu knacken.

    Weiterlesen ...
  • 4. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 - 25. Zillelauf Radeburg

    11 Apr 2018 / von Veranstalter

    Da rieben sich die Sportler die Augen, obwohl manche schon zeitig aufstehen mussten, um sich auf den Weg nach Radeburg zu machen. „Ja,“ sagte Heinrich Zille, „zu mein 150sten Jeburtstach bin ich losjeloofen, um zu mein‘ 160sten hier zu sein, bein 25sten Zillelauf in meene Jeburtsstadt Radeburch. In meen‘ Alter is man nicht mehr der Schnellste, wa. Man muss sich die Kräfte einteiln, aber det wisst ihr ja besser. Wenn man sich da vaschätzt, kannet länger dauern als een Fluchhafen zu baun.“ Zilledarsteller Albrecht Hoffmann war in der Tat extra von Berlin angereist und hat es sich nicht nehmen lassen, die vielleicht nicht ganz 1000 Starter, Helfer und Zuschauer zum „doppelten Jubiläumslauf“ persönlich zu begrüßen – gemeinsam mit dem Organisationschef Weltmeister Armin Zosel, Bürgermeisterin Michaela Ritter, dem Vizepräsidenten  des Leichtathletik-Verbandes Sachsen, Jörg Fernbach und Drehburgel Burkhard Wilbat, der für das „zillemäßige Flair“ sorgte.

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2014