Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News

    Sebastian Hendel - Überraschungssieger bei den DM über 10.000 m und EM-Normen für Kristin Gierisch, Max Heß und Christina Schwanitz
    14 Mai 2018 / von Jörg Fernbach

    In Pliezhausen gewann bei den Deutschen Meisterschaften über die 10.000 m keiner der "gesetzten" Favoriten, sondern ein Sachse holte sich seinen ersten Deutschen Meistertitel. Sebastian Hendel von der LG Vogtland setzte sich nach Kilometer 7 von den beiden Regensburgern Florian Orth und dem Vorjahressieger Simon Bock ab und gewann in 29:13,64 min vor beiden den Titel. Der Frankfurter Homiyu Tesfaye war bereits nach knapp 4 Kilometern ausgestiegen, da er zu diesem Zeitpunkt eingeschätzt hat, die EM Norm an diesem Tag nicht zu schaffen. Auch für Sebastian Hendel reichte seine Zeit noch nicht für die EM-Norm.

    Ein Leben für den Sport hat sich vollendet-Katja Hermann wurde nur 66 Jahre
    14 Mai 2018 / von Jörg Fernbach

    Wir alle kannten Katharina Hermann vom Dresdner SC 1898 als eine engagierte Lauftrainerin, die mit großem Einsatz und viel Herzblut sich vor allem dem Nachwuchs gewidmet hat. Zahlreiche Talente wurden von ihr entdeckt und gefördert. Sie selbst war in ihrer Jugend, damals noch unter ihrem Mädchennamen Clausnitzer, eine sehr erfolgreiche Jugend-und Juniorenläuferin. 1970 gewann sie ihren ersten großen internationalen Titel und gewann bei der Junioren-EM über 1500 m den Europameistertitel.. Auch im Erwachsenenbereich war sie national und international sehr erfolgreich unterwegs. 

    Unser Statistiker und Kampfrichter Manfred Grieser wurde 80
    09 Mai 2018 / von Jörg Fernbach

    SC DHfK „Urgestein“ Manfred Grieser wurde am 9. Mai 80! Seit 63 Jahren ist der ehemalige Diskuswerfer Manfred Grieser, der 1952 in Eilenburg begann, Mitglied des SC DHfK Leipzig, und am 10. Mai war dann die große Feier mit Familie, ehema- ligen Werfern und Trainern und vielen Bekannten. Diese sport- liche Laufbahn von Manfred Grieser kann man wohl eher als ein Leben für den Sport bezeich- nen, denn, nachdem Manfred viele Jahre gemeinsam mit seiner Frau Irene zur deutschen „Diskuselite“ gehörte, war er später verantwortlicher Cheftrai- ner Leichtathletik beim SC DHfK und dann Lehrer im Hochschul- dienst an der DHfK.

Weitere News

  • LM in Radebeul trotz Stauchaos erfolgreich beendet

    07 Mai 2018 / von Jörg Fernbach

    Am 5. Mai standen die 27. Landesmeisterschaften 10000 m, 5000 m, dem Mehrkampf Senioren und die LM Senioren 300m + 400m Hürden auf dem Programm. Der Beginn wurde dann eine "Zitterpartie", denn permanent gingen Meldungen von Teilnehmern/innen ein, dass sie auf der Autobahn im Stau stehen. Bis zu 2,5 Stunden dauerte es für die Leipziger, Zwickauer, Chemnitzer und Frankenberger länger. Es gab dann eine gemeinsame Entscheidung der Verantwort- lichen um Holger Wackrow und Dietmar Kunze vom SSV Planeta mit der Jury, den Beginn um 30 Minuten zu verschieben und ...

    Weiterlesen ...
  • Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2018

    25 Apr 2018 / von Geschäftsstelle

    Neuer Termin für Kugelstoß-Event auf dem Nürnberger Hauptmarkt. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat das im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Nürnberg (21./22. Juli) auf dem Hauptmarkt stattfindende Kugelstoßen auf den 20. Juli verlegt. Die Termin-Verschiebung macht möglich, dass die beiden deutschen Weltklasse-Kugelstoßer David Storl und Christina Schwanitz weiter an den Start gehen können. Das DM-Kugelstoßen wird am 20. Juli 2018 ab 18:30 Uhr in der „Berlin2018-Arena“ auf dem Nürnberger Hauptmarkt ausgetragen.

    Weiterlesen ...
  • Sommerwetter lockte 140 Leichtathleten nach Neukieritzsch

    25 Apr 2018 / von Veranstalter

    Neukieritzsch. Aus den Bundes- ländern Sachsen, Sachsen- Anhalt, Thüringen und Branden- burg kamen am vergangenen Samstag (21.04.2018) 140 Leicht- athletinnen und Leichtathleten aller Altersklassen zur traditio- nellen landesoffenen Bahneröff- nung in das Neukieritzscher „Stadion An der Lindenstraße“. Im Gegensatz zum Vorjahr, wo echtes Aprilwetter herrschte, meinte es diesmal Petrus gut und beschenkte die Veranstal- tung mit viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Die Wettkampfstätten und deren Umfeld waren dank von im Vor- feld geleisteten über 100 Arbeitsstunden durch die Mit- glieder der Abteilung Leichtath- letik der SFN und durch...

    Weiterlesen ...

Lichtenauer Sachsen-Cup

  • 6. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018– 10. Zwickauer Sparkassen-Stadtlauf

    19 Mai 2018 / von Veranstalter

    Der erste kleine Jubiläums- Stadtlauf im 900. Gründungsjahr der Stadt Zwickau wurde zu einem Laufereignis der besonderen Art. Bei idealem Laufwetter stellten sich insgesamt 1307 Sportler aller Altersbereiche dem Starter in den verschiedenen Rennen. Diese Teilnehmerzahl bedeutete zugleich einen neuen Teilnehmerrekord in der noch jungen Geschichte der Stadtläufe. Den Auftakt bildeten wiederum die Walker/ Nordic-Walker, die nach einer zünftigen Erwärmung ihre 9,5km-Strecke entlang der Mulde bis zum Wendepunkt „Park Neue Welt“ und zurück in Angriff nahmen. Im Schlepptau des Nordic-Walking Coaches, Stephan Künzel, befanden sich 67 Sportler. Obwohl es sich um keinen Wettkampf handelte, erreichte als Schnellster Stephan Kreher vom Team Erdinger Alkoholfrei, nach genau einer Stunde und 5 Minuten das Ziel.

    Weiterlesen ...
  • 9. Lauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 - 39. Sachsenlauf Coswig am 24. Juni 2018

    02 Mai 2018 / von Veranstalter

    Zum 39. Mal veranstaltet der TuS Coswig am 24. Juni den Sachsenlauf. Die zur Lichtenauer Sachsen-Cup-Serie und zum Meißner Sparkassencup zählende Veranstaltung beinhaltet wieder vier Laufstrecken, einen Bambinikurs sowie Walker- und Wanderrouten. Der Verlauf der „Königsstrecke“ des Sachsenlaufes über 29,8 km wird dabei ebenso wie alle anderen Angebote weitgehend unverändert zu den vergangenen Auflagen bleiben. Wegen der teilweise enormen Windbruchschäden kann es zu kleineren Streckenänderungen kommen. Für die Wanderer W24 bieten wir in Moritzburg eine 5-km-Zusatzoption. Den Reiz des Sachsenlaufes macht die Streckenführung durch das kurfürstliche Revier August des Starken aus.

    Weiterlesen ...
  • 5. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 - 21. Hohburger Steinbruchlauf

    02 Mai 2018 / von Peter Strauß

    Leipziger Erfolge beim Steinbruchlauf in Hohburg - Die ersten gelben Blüten der Rapsfelder, das frische Grün der Waldbäume und später Sonnenschein lockten exakt 459 Teilnehmer zur 21. Auflage des Hohburger Steinbruchlaufes, der gleichzeitig zum 16. Male Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen Cup war. Auf dem Waldsportplatz lockten wieder vier Laufstrecken, erfreulich, die Kinderläufe für die Bambinis (700 m) und die U10/12 (2 km) waren mit jeweils 60 Aktiven erneut toll besetzt. Gesamtleiter Winfried Kluge schätzte ein: „An diesem langen Wochenende waren auf Grund des Brückentages viele Familien außerhalb unterwegs, da freuen wir uns natürlich über die vielen Starter in Hohburg.“ Sachsen langjähriger Chef der Laufkommission, Jens Dzikowski, der extra aus Königstein angereist war, zeigte sich begeistert: „Hier in Hohburg erlebe ich wieder eine tolle Organisation, alles läuft in Ruhe und exakt nach Zeitplan ab, da kommen wir gerne wieder“. 

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018