Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News

    Buenos Aires - Lea Wipper wird 8. bei den Olympischen Jugendspielen
    17 Okt 2018 / von Jörg Fernbach

    Der DOSB hatte für die Olympi- schen Jugendspiele 2018 in Bue- nos Aires nur 75 Athletinnen und Athleten in allen Individualsport- arten nominiert. In diesen auser- wählten Kreis hatte es auch die U18-EM-Vierte im Speerwerfen, Lea Wipper vom SC DHfK Leipzig geschafft. In Buenos Aires muss- ten in der Leichtathletik jeweils 2 Wettkämpfe bestritten werden und beide Ergebnisse wurden für das Endresultat zusammen- gefasst. Lea Wipper hatte im 1. Wettkampf die 50-Meter-Marke übertroffen und wollte auch im 2. Wettkampf an diese Leistung anknüpfen. Aber erst im 4. und letzten Versuch flog ihr Speer mit 49,18 m in die Nähe der 50 Meter.

    Mehrfach-Rekorde beim Neukieritzscher Bahnabschluss 2018
    15 Okt 2018 / von Geschäftsstelle

    Nicht nur das Wetter war am Samstag, dem 6. Oktober sehr gut drauf, auch die angereisten Athleten – immerhin waren es insgesamt 43 Vereine aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin und Niedersachsen – gaben ihr Bestes. Schließlich hätte jeder gerne einen der begehrten Pokale, die traditionell zum landesoffenen Bahnabschluss der Sportfreunde Neukieritzsch vergeben werden, mit nach Hause genommen Zeitgleich zum Bahnabschluss fand ein Fünfkampf für die WJU14/MJU14 statt. Die Veranstalter aus Neukieritzsch hatten im Vorfeld alles dafür getan, dass jeder Starter beste Bedingungen an seiner Wettkampfstätte vorfand.

    DLV-U20-Staffel mit Viktoria Dönicke Nachwuchsmannschaft des Jahres 2018
    10 Okt 2018 / von Jörg Fernbach

    In Düsseldorf wurden am 6.10. durch die Deutsche Sporthilfe und die Deutsche Post die besten Juniorsportler/in ausge- zeichnet. Zum zweiten Mal in Folge wurden bei den Mann- schaften die DLV-U20-Sprint- staffel der Mädels geehrt. Dies- mal mit dabei unsere Viktoria Dönicke vom LV 90 Erzgebirge. Sie gewann im Juli in Tampere mit der deutschen 4x100 m Staffel den Weltmeistertitel. Mit ihr wurden Sophia Junk (LG Rhein -Wied), Corinna Schwab (TV 1861 Amberg) und Denise Uphoff (Sprintteam Wetzlar) geehrt. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin einen erfolgrei- chen Weg im sportlichen und persönlichen Leben. Jörg Fernbach

Weitere News

  • Finale im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 am 28. Oktober in Glauchau

    08 Okt 2018 / von Jörg Fernbach

    Es ist der 33. Glauchauer Herbst- lauf, der unter einem besonde- ren Vorzeichen steht, denn den 32. Herbstlauf verwehte das Sturmtief HERWART mit unbän- diger Kraft. Jetzt hoffen alle, dass es in diesem Jahr wieder ein Lauf ohne diese Naturereignisse der besonderen Art stattfinden kann. An dieser Stelle ein Hin- weis für die gemeldeten Teil- nehmerinnen und Teilnehmer des ausgefallenen Laufes. Bitte schaut auf die HP des Glauchau- er Herbstlaufes, hier werden Hinweise zum Gutscheinsystem für 2017 gegeben. Der 33. Glauchauer Herbstlauf ist in diesem Jahr der letzte Wertungs- lauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 und es kann noch einmal um wichtige ...

    Weiterlesen ...
  • Erfolgreiche Landesmeisterschaften im Berglauf am 7. Oktober 2018

    08 Okt 2018 / von Jörg Fernbach

    Zuerst ein ganz großes Danke- schön an die Organisatoren des SV Neudorf e.V. für ihre Bereit- schaft, nach Ausfall des bisher vorgesehenen Veranstalters, im Rahmen ihres 32. Fichtelberg- laufes die 24. offenen sächs. Berglaufmeisterschaften durch- zuführen. Am 07.10. nahmen 225 Starterinnen und Starter die 9,1 km lange Strecke unter ihre Laufschuhe und mussten bis hinauf ins Ziel auf das Plateau des 1214,6 m hohen Fichtelber- ges 500 Höhenmeter überwin- den. Unter den 225 Starterinnen und Startern waren 88 Männer und 32 Frauen, die um Berglauf- meistertitel und Medaillen kämpften, mehr als 50% aller Teilnehmer/innen.

    Weiterlesen ...
  • 2 sächsische Seniorenweltmeisterinnen am deutschen Challenge-Sieg beteiligt

    04 Okt 2018 / von Jörg Fernbach

    Es war ein klarer Sieg der dt. Seniorinnen und Senioren beim 10. Senioren Challenge 2018 im Bungerstadion von Rehlingen, der Heimatstadt der neuen WMA Präsidentin Margit Jungmann. In den Altersklassen M/W 40 + und M/W 50 + traten die besten deutschen Seniorinnen und Senioren gegen die besten AK-Athleten/innen von Frankreich und Belgien an. Das deutsche Team gewann überlegen mit 362 Punkten vor Frankreich (318 Pkt.) und Belgien (154 Pkt.). In der dt. Mannschaft standen die beiden Seniorenweltmeister- innen 2018 von Màlaga, Heike Martin (LAC Erdgas Chemnitz) und Dr. Angela Müller (Dresdner SC).

    Weiterlesen ...

Lichtenauer Sachsen-Cup

  • 13. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 - 33. Glauchauer Herbstlauf

    04 Okt 2018 / von Veranstalter

    Glauchau, 28.10.2018. Nach dem Lauf ist vor dem Lauf: Nachdem der Glauchauer Herbstlauf letztes Jahr durch das Orkantief „Herwart“ abgesagt werden musste, heißt es dieses Jahr am Sonntag, den 28.10.2018 wieder „Sport frei!“ an der Sachsenlandhalle. Die Organisatoren der TSG Glauchau haben keine Kosten und Mühen gescheut, um den 33. Glauchauer Herbstlauf erneut zu einem Höhepunkt werden zu lassen. In und um die Halle ist wieder ein tolles Programm vorbereitet. Die Kleinsten starten 9.10 Uhr zum besico-Bambinilauf über 200 m und erhalten ein kleines Präsent und die Herbstlaufmedaille. Um 9.20 Uhr laufen die Mädchen und anschließend 9.30 Uhr die Jungen bis 9 Jahre über 1,1 km im Wettkampf um die begehrten Siegerpokale. Bereits um 9.50 Uhr fällt der Startschuss für den Hauptlauf über 10 km, dessen flache und landschaftlich reizvolle Strecke durch den Glauchauer Gründelpark und um den Stausee führt. Hier wird wieder ein entsprechend großes Teilnehmerfeld erwartet.

    Weiterlesen ...
  • 39. Tharandter Waldlauf - 12. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018

    06 Sep 2018 / von Veranstalter

    Bestes Laufwetter …… hat mehr als 500 LäuferInnen an die Waldbühne auf dem Hartheberg in Kurort Hartha zum 39. Tharandter-Wald-Lauf gelockt. Vor allem die Teilnehmer auf den langen Strecken werden sich über die relativ niedrigen Temperaturen gefreut haben. Konnten sie doch so an einigen der vier Verpflegungsstellen einfach vorbeilaufen. Das allein wird aber nicht der Grund für die vielen schnellen Zeiten (im Vergleich zum Vorjahr) gewesen sein, sondern viel mehr, dass sich die anspruchsvollen aber schönen Strecken rumgesprochen haben und Einige fast ihre Marathonform z.B. für Berlin testen wollten. Mit Marathonambitionen hat der neue Streckenrekord auf der 2,5 km-Strecke nichts zu tun. Lennox Guylai von Lok Hainsberg hat den alten Rekord um fast eine halbe Minute unterboten. Ähnliches gelingt ihm zuletzt fast bei jedem Lauf in seiner AK U12 oder er läuft, wie kürzlich beim Dresdner Nachtlauf, mit den 16 – 18-Jährigen ins Ziel.

    Weiterlesen ...
  • 15. Sparkassen-Tauchscher Stadtlauf - 11. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018

    29 Aug 2018 / von Veranstalter

    Rekord in Taucha: 821 Läufer dabei. Der „Tauchsche“, das große Stadtfest, hatte erneut einen Knaller als Eröffnung. Der 15. Sparkassen-Tauchscher Stadtlauf war mit seinen großen Feldern in allen Altersklassen und einem gelungenen Programmablauf der erste Festhöhepunkt. Das Stadtlauf-Team des Leichtathletik Club Taucha hatte wieder ganze Arbeit geleistet und wie in den vergangenen Jahren einen interessanten Kurs entlang historischer Merkmale der Altstadt, wie dem Tauchaer Schlossberg, dem Zillewinkel und der St. Moritz-Kirche, vorbereitet. Die Innenstadt wurde mit Unterstützung der Stadtverwaltung während des Laufes komplett freigehalten. Der Veranstalter vermeldete die Rekordteilnehmerzahl 821, wobei in allen Wettbewerben aufgestockt werden konnte.

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018