Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News

    2 Medaillen bei den WM U18 in Nairobi und der EM U23 in Bydgoszcz
    17 Jul 2017 / von Jörg Fernbach

    Vom 12. - 16.07. fanden in Nairobi (Kenia) die WM der U18 statt, mit dabei Daniel Breinl (Motor Gohlis Nord), Lea-Sophie Klik (LAC Erdgas Chemnitz), Sandy Uhlig (LG Mittweida) und Lea Wipper (SC DHfK (Leipzig). Alle vier sächsischen Teilneh- mer/innen sind in ihren Diszipli- nen ins Finale eingezogen. Einen großen Erfolg konnte Lea-Sophie Klik erringen. Sie wurde im Weitsprung mit 6,30 m Vizewelt- meisterin, große Klasse bei so einem großen internationalen Wettkampf. Ganz knapp ging es für Daniel Breinl im Stabhoch- sprung zu. Er verpasste auf Grund von mehr Fehlversuchen, ihm gelang der Sprung über die 4,70 m erst im dritten Versuch, die Bronzemedaille.

    DLV beruft 71 Athleten/innen für die WM in London, darunter 6 aus Sachsen
    12 Jul 2017 / von Jörg Fernbach

    Zu den Weltmeisterschaften vom 4.-13.08. in London geht ein starkes Team von 32 Männern und 39 Frauen aus Deutschland aussichtsreich an den Start. Unter ihnen sind drei Männer und drei Frauen aus sächsischen Vereinen. Gleich dreimal wurde Rebekka Haase vom LV 90 Erzgebirge nominiert. Sie wird über die 100 m, die 200 m und in der 4 x 100 m Staffel an den Start gehen. Kristin Gierisch (LAC Erdgas Chemnitz), die gerade erst bei den deutschen Meisterschaften eine neue persönliche Bestweite im Freien aufgestellt hat, kann in den Medaillenkampf im Dreisprung eingreifen und ...

    Erfolgreich im neuen Erfurter Steigerwald-Stadion-11 Medaillen für unsere Athletinnen und Athleten bei den 117. DM
    10 Jul 2017 / von Jörg Fernbach

    Es war eine klasse Kulisse im neu errichteten Steigerwald-Stadion von Erfurt, denn 29.500 Zuschauer sahen spannende Wettkämpfe in einem Stadion, das beweist, dass sich Fußball und Leichtathletik nicht aus- schließen. Bei hohen Tempera- turen gab es weitere 6 Normer- füllungen für die WM in London und 4 neue Deutsche Meister- schaftsrekorde und unsere Athletinnen und Athleten er- kämpften insgesamt 11 Medail- len, davon 4 Deutsche Meister- titel. Ein gutes Ergebnis, bezieht man im Vergleich zur DM 2016 im Auestadion von Kassel die Veränderungen in unserem Teilnehmerfeld ein.

Weitere News

  • Über die DM in Erfurt zur WM nach London

    05 Jul 2017 / von Jörg Fernbach

    Dieses Thema bewegt sicher viele unserer sächsischen Starterinnen und Starter, wenn sie sich auf den Weg zu den 117. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 8. und 9. Juli ins Steigerwald-Stadion nach Erfurt machen. Es wird nicht leicht sein, die Bilanz von Kassel 2016 zu wiederholen, denn mit 13 Medaillen, davon fünf Deutschen Meistertiteln, sind sie im Vorjahr in die Heimat zurückgekehrt. Drei der sächsischen Goldmedaillengewinner/innen sind in Erfurt nicht dabei. Christina Schwanitz sieht Mutterfreuden entgegen, Jenny Elbe musste verletzungsbedingt die Saison beenden.

    Weiterlesen ...
  • Die Deutschen Meisterschaften 2017 in Zittau - ein großartiges Ereignis

    03 Jul 2017 / von Jörg Fernbach

    Die Zittauer Leichtathleten der HSG Turbine Zittau sind erprobt in der Durchführung großer nationaler und internationaler Wettkämpfe und sie haben diese auch immer klasse vorbereitet und durchgeführt. Mit den EM 2012 und den DM 2015 konnten sie umfangreiche Erfahrungen sammeln und diese haben sie bestens auch wieder 2017 umgesetzt. Sonja Bratoew und ihre Mannschaft haben kontinuierlich auf die diesjährigen DM hingearbeitet, stark unterstützt durch die Stadtverwaltung von Zittau mit dem Oberbürgermeister Thomas Zenker an der Spitze ...

    Weiterlesen ...
  • DM Jugend U16 Blockwettkämpfe 2017

    03 Jul 2017 / von Joachim Erdmann

    Am 1. und 2. Juli fanden in Lage (NRW) die Deutschen Jugend- meisterschaften der U16 in den Blockwettkämpfen Sprint/ Sprung, Lauf und Wurf in diesem Jahr statt. Bei schwierigen Witterungsbedingungen, Regen und Wind, war es für alle Starter/ innen der AK 14 und 15 nicht einfach ihre Top-Leistungen abzurufen. Dennoch gelang es vielen unserer sächsischen Teilnehmer sich auf den vorderen Plätzen zu behaupten. Mit 1x Gold, 3x Silber und 5x Bronze können wir wieder ein gutes Ergebnis für den LVS bilanzieren.

    Weiterlesen ...

Lichtenauer Sachsen-Cup

  • 8. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsencup 2017 - 13. Sparkassen Festungslauf Königstein am 11. August 2017

    17 Jul 2017 / von Veranstalter

    Nun schlägt es schon 13. Wer hätte das im Jahre 2005 für möglich gehalten. Der Sparkassen Festungslauf Königstein erlebt am Freitagabend des 11. August bereits seine 13. Auflage. Die Veranstaltung, die von Jens Dzikowski aus der Taufe gehoben wurde und bis heute federführend von ihm betreut wird, ist aus dem  jährlichen Laufkalender nicht mehr wegzudenken. Die große Beliebtheit zeigt sich auch daran, dass die Leser der Fachzeitschrift „Laufzeit&Condition“  den Lauf bereits zum siebten Mal, davon sechsmal in Folge, in die TopTen der Läufer mit weniger als 1.000 Teilnehmer mit Hilfe einer Umfrage wählten.

    Weiterlesen ...
  • 7. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2017 - 38. Coswiger Sachsenlauf

    27 Jun 2017 / von Veranstalter

    Coswig 25.06.: Juliane Meyer/ BMW - SC DHFK Leipzig hat es wieder geschafft! Nach Ihrem 2014er Rekordlauf über die Mitteldistanz hat Juliane in sensationellen 2:00 Stunden die 29,8 km lange Königsstrecke bezwungen und hält vor Vereinskameradin Sandra Boitz nun auch hier den Streckenrekord. Die Lokalmatadoren John Heiland und Peter Lehman schenkten sich über 11,8 km nichts, am Ende hatte John mit neuem Streckenrekord die Nase vorn! Bei angenehmen sommerlichen Wetter fanden über 750 kleine und große Läufer, Wanderer und Walker den Weg zum Coswiger Sachsenlauf.

    Weiterlesen ...
  • 6. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2017 -20. Pobershauer Berglauf

    20 Jun 2017 / von Veranstalter

    Pobershau,11.06.: Strahlender Sonnenschein begleitete die 215 Zielläufer beim Jubiläumsberglauf am 11. Juni in Pobershau. Rückblickend gab es schon ganz anderes Wetter mit Dauerregen, welcher kurzfristig zu Streckenänderungen führte bis hin zu kalten Temperaturen. Davon wurden dieses Jahr die Sportler verschont, auch wenn es in der Mittagszeit im Wildsbergstadion und auf der Bergstraße schon ganz schön heiß war.

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2014