Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News

    7 Medaillen für Sachsen bei der DM U23 und DM lange Staffeln
    17 Jun 2019 / von Jörg Fernbach

    In Wetzlar ging es am Wochen- ende nicht nur um Titel und Medaillen, sondern auch um Normerfüllungen für die U23 EM. Und die sächsischen Athletinnen und Athleten waren gut unterwegs. Mit 7 Medaillen, davon 4 deutsche Meistertitel und drei Bronzemedaillen erreichten sie nicht ganz das Ergebnis von 2018 in Heilbronn. Aus dem Frankenstadion kamen sie 2018 mit 10 Medaillen zurück. Ganz stark in Wetzlar war Marvin Schulte vom SC DHfK Leipzig über die 100 m unter- wegs. Er nähert sich immer mehr der 10 s-Marke und nicht nur er, sondern auch sein Trainer Ronald Stein freuten sich...

    Erfolgreiche sächsische Leichtathletinnen zur DM Mehrkampf Senioren
    17 Jun 2019 / von Jörg Fernbach

    Im thüringischen Zella-Mehlis kämpften die besten deutschen Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer um Punkte und Medaillen. Wieder sehr erfolgreich dabei vor allem unsere sächsischen Damen. Mit einem 3-fach Sieg gab es in der W55 ein ganz starkes Ergebnis für Sachsen. Gold holte Dr. Angela Müller vom Dresdner SC 1898 mit 3.841 Punkten, Silber ging an Silvia Friedrich von der LG Neiße mit 3.755 Punkten und über Bronze freute sich Jana Thierfelder vom FC Erzgebirge Aue mit 2.336 Punkten. Das beste Ergebnis geht auf das Konto von Ulrike Hiltscher von der LG Neiße. Sie gewann ...

    Zum 10. Mal Lauffreudigstes Gymnasium Sachsens
    17 Jun 2019 / von Jörg Fernbach

    Das "Glückauf" Gymnasium Dippoldiswalde ist auch 2018 wieder "Lauffreudigstes Gymnasium" Sachsens geworden. Und dies nun schon zum 10. Mal hintereinander, einfach klasse. 2018 haben sie sogar die in dieser Kategorie eingeordnete Offiziersschule des Heeres in Dresden auf Platz 2 verwiesen. Einen sehr großen Anteil an diesem Erfolg hat die zuständige Sportlehrerin Petra Hesse und dem sehr sportaffine Leiter des Gymnasiums, Volker Hegewald. Beiden an dieser Stelle ein sehr großes Danke- schön. Als ein besonderes Dankeschön für die 10-fache Siegesserie hat das ...

Weitere News

  • 4. Nationales Erzgebirgsmeeting

    13 Jun 2019 / von Geschäftsstelle

    Am Pfingstsamstag fanden über 300 Sportler und Sportlerinnen aus 44 Vereinen den Weg ins Gelenauer Sportareal „Erzgebirgsblick“. Sie kamen aus acht Bundesländern und aus Tschechien, dabei hatten die Teams aus München, Karlsruhe oder Neubrandenburg wohl die längsten Anreisen. Bei sommerlichen Temperaturen, aber einem äußerst starken Wind, fanden spannende Wettbewerbe statt. Leider verhinderte der Wind besonders beim Sprint bessere Resultate. Das beste Ergebnis ging erwartungsgemäß auf das Konto von Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge), die aus dem vollen Training heraus, mit 18,74m ...

    Weiterlesen ...
  • Silber für Sebastian Hendel bei den Deutschen Meisterschaften über 10.000 m

    11 Jun 2019 / von Jörg Fernbach

    Am 8. Juni ging es in Essen um die Deutschen Meistertitel über 10.000 m und mit dabei der Titelverteidiger Sebastian Hendel von der LG Vogtland. Sebastian Hendel übernahm gemeinsam mit Richard Ringer vom LC Rehlingen die Führung, konnte bis 2 km vor Schluss auch mit- halten. Die letzten 5 Runden zog Richard Ringer das Tempo an und gewann mit 28:28,89 min. den Titel. Sebastian Hendel lief knapp 15 s später über die Ziellinie und holte in 28:43,67 s den Deutschen Vizemeistertitel nach Sachsen. Glückwunsch an Sebastian und seinen Vater Udo, der Sebastian trainiert. Leider...

    Weiterlesen ...
  • Landesmeisterschaften Hammerwurf - 07.06.19 in Eilenburg

    11 Jun 2019 / von Joachim Erdmann

    Mit den diesjährigen Hammer- wurf-Meisterschaften hat der LC Eilenburger Land seine neue Wurfanlage eingeweiht. Die aus- gelagerte Disziplin Hammerwurf der U16, U18 und U20 fand bei besten äußeren Bedingungen statt. Zur Einweihung hat der Verein sogar freie Getränke und Verpflegung spendiert, eine tolle Geste. Eine ganze Reihe der Aktiven nutzte die sehr guten Rahmenbedingungen für persönliche Bestleistungen, allen voran Franz Lorenz U20 vom LV 90 Erzgebirge  und Lukas Winkler vom LAC Erdgas Chemnitz. Franz schleuderte den 6kg-Hammer auf 65,46m und gewann seine Konkurrenz...

    Weiterlesen ...

Lichtenauer Sachsen-Cup

  • 7. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2019 - 40. Adelsberglauf

    05 Jun 2019 / von Veranstalter

    Am 15.06.2019 jährt sich zum 40. Male der Geländelauf „Rund um den Adelsberg“. Wir erwarten beim Jubiläumslauf wieder Läufer und Läuferinnen aus ganz Sachsen. Der diesjährige Adelsberglauf ist Bestandteil verschiedener Laufcups. Wir freuen uns, das wir in diesen Jahr auch dem Lichtenauer Sachsencup angehören. Start über 10 und 20km  ist am 15.06.19 17.00 Uhr auf dem Sportplatz Cervantesstraße in Chemnitz-Adelsberg. Die 2,5 und 5 km starten dann 10 Minuten später. Die Kinderläufe beginnen ab 15.30 Uhr auf dem Sportplatzgelände. Anmeldungen zum Lauf sind unter www.volkslauf-sachsen.de oder bis 1 Stunde vor Laufbeginn möglich. Unter dieser Internetseite sind dann auch die Ergebnisse zu finden. Wolfgang Fischer

  • 8. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsencup 2019 - 40. Sachsenlauf Coswig am Sonntag, den 30. Juni 2019

    30 Mai 2019 / von Veranstalter

    Zum 40- jährigem Jubiläum erwarten die Coswiger Organisatoren erneut eine große Läuferschar.Traditionell am letzten Juni – Sonntag werden wieder 4 Laufstrecken, ein Bambinikurs sowie Walker- und Wanderrouten in Angriff genommen. Im kurfürstlichen Revier August des Starken führen uns Forst-und Waldwege durch offenen Mischwald über Wiesen und an Teichen vorbei zu historischen Anlagen wie dem Forsthaus Kreyern, dem Leuchtturm, dem Fasanenschlösschen und dem Schloß Moritzburg. Die Hügellandschaft oberhalb des Elbtales lässt keine Eintönigkeit aufkommen und fordert auch auf den letzten Kilometern den Teilnehmern einige „Körner“ ab.

    Weiterlesen ...
  • 5. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2019 - 11. Zwickauer Sparkassen-Stadtlauf

    27 Mai 2019 / von Veranstalter

    Mit insgesamt 1670 Finishern fand die diesjährige Stadtlaufauflage eine Beteiligung, die nicht im Geringsten erwartet werden konnte. Die bisherige Rekordstarterzahl aus dem vergangenen Jahr wurde mit über 350 Startern übertroffen.
    Bei fast hochsommerlichen Temperaturen bildeten wiederum die Walker/ Nordic-Walker, die nach einer zünftigen Erwärmung ihre 9,5km-Strecke entlang der Mulde bis zum Wendepunkt „Park Neue Welt“ und zurück in Angriff nahmen, den Auftakt. Im Schlepptau des Nordic-Walking Coaches, Stephan Künzel, befanden sich genau 100 Sportler. Obwohl es sich um keinen Wettkampf handelte, erreichten als Schnellste Dana Uhlemann und Pascal Böswetter von der DRK Sportkita Eschenweg, nach 1:01:26 Stunden gemeinsam das Ziel.

    Weiterlesen ...
Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018