Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

News-Archiv Leistungssport

  • 25. August 2015 - Flughafen Leipzig - 19.21 Uhr - Zurück aus Peking

    26 Aug 2015 / von Jörg Fernbach

    So könnte kurz und knapp das Eintreffen dreier Reisender beschrieben werden, würde es sich nicht um unser so erfolgreiches WM Trio von Peking handeln. Neun Minuten eher als im Flugplan angegeben landete die Maschine aus München, die unsere beiden WM-Medaillengewinner Christina Schwanitz und David Storl mit ihrem Trainer Sven Lang wieder in die Heimat zurück brachte. Familienangehörige, Freunde, Vertreter ihrer Heimatvereine LV 90 Erzgebirge und des SC DHfK Leipzig/LAZ, der Olympiastützpunkte Chemnitz und Dresden, der Stadt Leipzig und des Leichtathletik-Verbandes Sachsen waren gekommen, um unsere erfolgreichen WM-Teilnehmer im Kugelstoßen mit dem Bundestrainer herzlich willkommen zu heißen und ihnen zu ihren großartigen Erfolgen zu gratulieren.

    Weiterlesen ...
  • Rollentausch im Vogelnest von Peking - David Storl wird Vizeweltmeister

    23 Aug 2015 / von Jörg Fernbach

    Das Kugelstoßen der Männer war eine spannende Angelegenheit, ein ständiger Führungswechsel ließ die Gefühle Achterbahn fahren. Unser David Storl wollte das Triple vollmachen und nach seinen WM-Titeln von Deagu 2011 und Moskau 2013 war der dritte Titel in Folge sein erklärtes Ziel. Nachdem der Jahresbeste 2015, der US-Amerikaner Joe Kovacs, 21,23 m vorgelegt hatte, konterte David Storl im 2. Versuch und übernahm mit 21,46 m die Führung. Aber seine Gegner konterten und vor dem 5. Durchgang lag David nur auf dem medaillenlosen 4. Platz. Joe Kovacs hatte im 5. Versuch die Führung mit 21,93 m übernommen und diese Weite sollte für David machbar sein. Im 5. Durchgang gelangen ihm dann 21,74 m, die letztendlich auch seine beste Weite im Finale der WM von 2015 wurden und David Storl den Vizeweltmeistertitel sicherten.

    Weiterlesen ...
  • Christina Schwanitz legt ein Goldenes Ei ins Vogelnest

    22 Aug 2015 / von Jörg Fernbach

    Aller guten Dinge sind drei, so könnte man die Wettkampfgestaltung von Christina Schwanitz vom LV 90 Erzgebirge betiteln, denn im 3. Versuch flog ihre Kugel auf 20,37 m und damit zu Gold. Ihre ersten beiden Versuche waren sehr gut, aber ihre unmittelbare Konkurrentin, die Chinesin Lijiao Gong hatte im ersten Versuch bereits 20,30 m vorgelegt und damit die Führung im WM-Titelkampf übernommen. Es war von den Lippen ihres Trainers Sven Lang nach dem 2. Versuch abzulesen, was er davon hielt. Es war nur ein Wort, aber dies hatte es in sich:

    Weiterlesen ...
  • LM 100 km - Sören Schramm zum 3. Male Sachsenmeister

    19 Aug 2015 / von Peter Strauß

    Leipzig, 15.08.: An diesem Sommertag begann die Arbeit der zahlreichen Helfer schon 4.00 Uhr: Das Frühstück musste vorbereitet werden, die Strecke wurde noch mal kontrolliert, der Zielbereich wurde aufgebaut, und die Verpflegungspunkte auf der 10-km-Runde mussten eingerichtet werden! Hut ab vor diesen Helfern des LC Auensee, denn viele sind schon seit Jahren dabei, um auch bei der 26. Auflage des Leipziger 100-km-Laufes zum Start um 6.00 Uhr alles top hergerichtet zu haben. Übrigens fand die erste Auflage dieses nun schon traditionellen Laufes am 22. September 1990 statt, genau an diesem Tag fand auch die Gründungs- versammlung des Leichtathletik- Verbandes Sachsen in Riesa statt. In diesem Jahr fanden nun  schon die 27. Bayerischen - und die 24. Sachsenmeisterschaften statt!

    Weiterlesen ...
  • Senioren-WM Lyon - Zwei Doppelweltmeisterinnen hat das Land

    17 Aug 2015 / von Jörg Fernbach

    Lyon, 04.-16.08.15: Unsere Leichtathletinnen und Leichtathleten im Seniorenbereich haben ihre Leistungsstärke bei der WM in Lyon wieder einmal sehr gut in Szene gesetzt. Nach Sacramento (USA-2011) und Porto Alegre (Brasilien-2013) fanden die Titelkämpfe in diesem Jahr wieder in Europa statt und dies ist auch ein Grund, dass das deutsche Team mit 715 Teilnehmern an den Weltmeisterschaften teilnahm: Darunter 41 sächsische Starterrinnen und Starter, die insgesamt 86 Starts absolvierten.  2011 kamen unsere Sportler mit 17 Medaillen aus Sacramento zurück, 2013 waren es in Porto Alegre nur 2 Medaillen. Stolze 26 Medaillen wurden es jetzt in Lyon.

    Weiterlesen ...
  • Sport pro Gesundheit

    17 Aug 2015 / von Geschäftsstelle

    Pulsnitz walked und läuft sich wieder fit - in diesem Jahr erstmals unter dem Motto: "Ausdauer auf Dauer-Gesund durchs Leben". Grundlage dafür ist das Konzept des Deutschen Olympischen Sportbundes: "Sport pro Gesundheit". (www.sportprogesundheit.de) Das vom DOSB zertifizierte Konzept des Deutschen Leichtathletik-Verbandes "Ausdauer auf Dauer" beinhaltet die praktische Umsetzung auf dem Gebiet der Bewegungsformen Walking, Nordic Walking und Laufen. Jetzt ist es soweit, dass Konzept wird erstmals im Freistaat Sachsen umgesetzt.

    >> Ankündigung (pdf)

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018