Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Die Ehrenplakette unseres Verbandes für ein Kampfrichter- Urgestein

27-12-2018 19:49
von Jörg Fernbach
Foto: Dr. Andreas Hansske

Seit 53 Jahren ist Wolfgang Thümer als Kampfrichter für die Leichtathletik aktiv unterwegs. Seine ersten "Sporen" verdiente er sich beim legendären Windberglauf in Freital und danach gab es kein "Entrinnen" aus den Fängen der Leichtathletik. Wolfgang Thümer spezialisierte sich dann für den Wurf- und Sprungbereich, qualifizierte sich immer weiter und konnte so unter anderem als Schiedsrichter bei Deutschen Meisterschafen eingesetzt werden. Auch in seinem Kreisfachverband, dem Kreisfachverband Leichtathletik Sächsische Schweiz/Osterzgebirge übernahm er verantwortungsvolle Aufgaben. So wurde er auf dem Kreisverbandstag im März 2016 erneut zum Kampfrichterwart gewählt.
In diesem Monat feierte Wolfgang Thümer seinen 70. Geburtstag und hatte nach Oberhermsdorf geladen. Seine Familie und Kampfrichterkolleginnen und Kollegen waren gekommen, um mit ihm zu feiern. Vor dem Feiern gab es aber zwei Überraschungen für den Jubilar.
Vor 10 Jahren wurde Wolfgang Thümer mit der Ehrennadel des LVS in Gold geehrt und auch danach war er weiterhin unermüdlich für unsere olympische Sportart im Einsatz. Am 22. Dezember 2018 erhielt Wolfgang Thümer aus den Händen des Vizepräsidenten Breitensport des LVS Jörg Fernbach und dem Vorsitzenden seines Kreisfachverbandes, Christian Müller, die höchste Auszeichnung des Leichtathletik-Verbandes Sachsen, die Ehrenplakette des LVS.
Seine Freude darüber war ihm anzusehen und wurde noch untermauert, als ihm der Vorsitzende seines Vereins, der SG Motor Freital, Dr. Gerd Lotze und der 1. Stellvertreter, Dietmar Hofmann, zum Ehrenmitglied der SG Motor Freital ernannten.
Im Gespräch danach brachte Wolfgang Thümer dann zum Ausdruck, dass er es nun in der Kampfrichterei etwas ruhiger angehen lassen wird. Es war aber zu bemerken, dass er, wenn er gerufen wird, dieses "ruhigere Angehen" dann auch noch einmal verschieben könnte.
Die Mitglieder des Präsidiums und seine Kampfrichterkolleginnen und Kollegen gratulieren ihm sehr herzlich zum 70. und seinen beiden hohen Ehrungen und wünschen ihm vor allem beste Gesundheit.
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018