Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Ehrung der sächsischen Leichtathletinnen und Leichtathleten des Jahres

21-01-2019 18:36
von Jörg Fernbach
Foto: Jörg Fernbach
Foto: Jörg Fernbach

Im Rahmen der offenen sächsischen Leichtathletik-Meisterschaften am Wochenende wurden die Leichtathletinnen und Leichtathleten des Jahres 2018 in drei Kategorien geehrt. In der Kategorie Erwachsene wurden Kristin Gierisch vom LAC Erdgas Chemnitz (trainiert von Harry Marusch) und David Storl vom SC DHfK Leipzig (Trainer Dr. Wilko Schaa) geehrt. Kristin Gierisch wurde zur Europameisterschaft 2018 in Berlin Vizeeuropameisterin im Dreisprung und David Storl gewann im Kugelstoßen zur EM die Bronzemedaille.
Im Nachwuchsbereich gingen die Ehrungen an Olivia Fromm vom LC Eilenburger Land, die von Steve Schneider trainiert wird. Olivia Fromm (WJU18) wurde 2018 Deutsche Meisterin im Hammerwurf und warf mit 70,10 m neuen Deutschen Rekord. Von Jörg Brettschneider wird Elias Bienek trainiert, der die Ehrung als bester sächsischer Nachwuchsathlet entgegennehmen konnte. Elias Bienek wurde 2018 Deutscher Meister in der MJU18 über die 110 m Hürden.
Beste Seniorenleichtathletin 2018 wurde Dr. Angela Müller vom Dresdner SC 1898, die zur Seniorenweltmeisterschaft 2018 in Malagà den Weltmeistertitel im Siebenkampf in ihrer AK, der W55 erkämpfte.
Seniorenleichtathlet des Jahres ist Hans-Dieter Jancker vom SV Elbland Coswig-Meißen. In der M65 lief Hans-Dieter Jancker bei den 100 km-Weltmeisterschaften im kroatischen Svety Martin na Muri in sagenhaften 9:05:59 Stunden zum Weltmeistertitel in seiner AK. Leider konnte Hans-Dieter Jancker seine Ehrung noch nicht entgegennehmen, denn er war schon wieder auf einem langen Kanten, dem Wintermarathon in Leipzig am Start. Seine Ehrung wird im würdigen Rahmen nachgeholt.
Herzlichen Glückwunsch unseren Leichtathletinnen und Leichtathleten des Jahres 2018 und ihnen weiterhin viel Erfolg.
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018