Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Ein neuer Verein in unserem Landesverband stellt sich vor: Leichtathletikclub Schkeuditz e.V.

06-12-2017 19:11
von Jörg Fernbach

Die Schkeuditzer Leichtathleten mit allen Trainern, Organisatoren, und Sportlern haben seit etwa einem halben Jahr einen eigenen Verein! Am 30.05.2017 wurde der Leichtathletikclub Schkeuditz e.V. gegründet. In ihm wird nunmehr die fast 70-jährige Geschichte der Leichtathletik in Schkeuditz fortgesetzt.
Ein wichtiges Gründungsmitglied des Vereins ist der Hürdensprinter und Ex-Europameister Frank Siebeck, der die Schkeuditzer Leichtathleten schon lange begleitet. Ein Stück weit heißt es daher beim LAC, dass an“ alte und erfolgreiche“ Zeiten angeknüpft, ein „Aufbruch nach vorn“ geschehen soll. Der Verein versucht sich in Partnerschaft mit den Leichtathletikvereinen in Nordsachsen weiterzuentwickeln.
Zum 01.01. 2018 wird der Verein mit 122 Mitgliedern, davon 84 Kinder und Jugendliche, in die neue Leichtathletik-Saison starten und ehrenamtlich die Arbeit der ehemaligen Abteilung der Leichtathletik der TSG Schkeuditz fortsetzen. Präsident ist der ehemalige Abteilungsleiter innerhalb der TSG, Thomas Lindner. Unterstützt wird er vom Vizepräsidenten Oliver Gossel und Schatzmeisterin Anja Maywald. Für den sportlichen Bereich hat Vera Böttge die Verantwortung übernommen.
www.lac-schkeuditz.de
info@lac-schkeuditz.de
Wir freuen uns, die Schkeuditzer Leichtathleten als eigenständigen Verein im Leichtathletik-Verband Sachsen begrüßen zu können und wünschen allen Aktiven, Übungsleitern und Trainern, sowie dem Vorstand um Präsident Thomas LIndner alles Gute und viel Erfolg.
Jörg Fernbach (Quelle. Thomas Lindner)

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2014