Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Erfolgreiche Seniorinnen mit Medaillen bei der Team DM in München

25-09-2019 18:23
von Peter Strauß
Archivfoto-Ulrike-Hiltscher-Foto-Flucke-DLV

Eine der letzten Deutschen Meisterschaften 2019 in der Leichtathletik fanden im Münchener Stadion Dantestraße mit der Team DM der Senioren statt. Mit sieben Mannschaften waren die Sachsen und der Verband Nordrhein die zwei Landesverbände mit den meisten Teilnahmeteams. Bei der W60 waren die Vertreterinnen der LG Neiße mit 5550 Punkten der neue Deutsche Meister knapp vor dem Düsseldorfer TV 1847 mit 5541 Punkten. Zum Team der LG Neiße gehörten mit Christina Friedrich und Sigrid Böse zwei erfolgreiche Frauen bei den vor zwei Wochen in Venedig erlebten Europameisterschaften, dazu Ulrike Hiltscher, Christine Kaiser und Marlis Asmus. Zwei Mannschaften der Startgemeinschaft Sportfreunde Neukieritzsch – Dresdner SC – SC DHfK nahmen teil. Die Frauen W50, mit der neuen Europameisterin von Venedig im Siebenkampf der W55, Dr. Angela Müller, belegten mit 5472 Punkten den zweiten Platz hinter der StG LAC Quelle/ SWC Regensburg (5528), und die Frauen W40 wurden Dritte mit 6146 Punkten in München. Herzliche Glückwünsche an unsere Medaillengewinnerinnen – Ihr habt das Land Sachsen in München gut vertreten. Die weiteren Plätze unserer Mannschaften: Männer M40: 5. StG Planeta - Elbland 8931 P., M50: 4. StG Markkleeberg – SC DHfK – TSC Leipzig 8479 P., Frauen W40: 6. LG Neiße 5951 P., W40: 4. StG Markkleeberg – Torgau – Taucha 5024 P.
Peter Strauß

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018