Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

2 sächsische Seniorenweltmeisterinnen am deutschen Challenge-Sieg beteiligt

04-10-2018 18:16
von Jörg Fernbach

Es war ein klarer Sieg der deutschen Seniorinnen und Senioren beim 10. Senioren Challenge 2018 im Bungerstadion von Rehlingen, der Heimatstadt der neuen WMA Präsidentin Margit Jungmann. In den Altersklassen M/W 40 + und M/W 50 + traten die besten deutschen Seniorinnen und Senioren gegen die besten AK-Athleten/innen von Frankreich und Belgien an. Das deutsche Team gewann überlegen mit 362 Punkten vor Frankreich (318 Punkte) und Belgien (154 Punkte). In der deutschen Mannschaft standen die beiden Seniorenweltmeisterinnen 2018 von Màlaga, Heike Martin (LAC Erdgas Chemnitz) und Dr. Angela Müller (Dresdner SC). Beide sorgten mit ihren Siegen in ihren Einzeldisziplinen jeweils für die Maximalpunktzahl 7 für das deutsche Punktekonto. Dr. Angela Müller gewann in der W50+ das Speerwerfen und Heike Martin dominierte in der W40+ die 100 m in 12,84 s. Heile Martin erkämpfte dann mit der 4x200 m Staffel einen weiteren Sieg für Deutschland und damit weitere 7 Punkte. Beiden herzliche Glückwünsche zu ihren tollen Ergebnissen.
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018