Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

2,5 Tage voller Dreisprung in Chemnitz - Mehrsprunglehrgang 2019

15-04-2019 17:56
von Geschäftsstelle
Foto: Jens Hoyer

Vom 12.-13.04. trafen sich die besten Mehrfachspringer des Jahres 2019 in Chemnitz. Insgesamt 12 Athleten und ihre Trainer wurden durch die Nachwuchsbundestrainer Massala Felski und Jens Hoyer eingeladen, um an 2 Tagen einen Workshop zum Thema Mehrfachsprung bzw. Dreisprung zu absolvieren.
Bereits am Freitagabend stand die erste lockere Trainingseinheit an, bei der die Athleten hinsichtlich ihrer Sprinttechnik geschult wurden. Am Samstagmorgen stand dann das Thema Springen im Vordergrund. Der abrollende Fußaufsatz und die Körperposition beim Springen waren das Hauptaugenmerk für diese Einheit.  
Weiterbildung Dreisprung
Neben dem Lehrgang für die Mehrfachspringer, fand eine zweitägige Weiterbildung für knapp 30 Trainer zum Thema Dreisprung statt. Hierbei kamen Interessierte aus ganz Deutschland, die zum Teil einen Weg von 500km und mehr auf sich genommen haben um ihren Horizont zum Thema Mehrfachsprung etc. zu erweitern.
Der Themenschwerpunkt am Samstag war erstmal nicht das Dreispringen, sondern das Sprinten. Die Teilnehmer sollten lernen, dass der Anlauf beim Dreisprung eine entscheidende Rolle einnimmt. Neben den Schlüsselpositionen, bezogen auf den Dreisprunganlauf, wurden die Teilnehmer auch auf die technischen Hauptpunkte beim Dreisprung geschult. Hierbei ging es vor allem darum, die Fehler zu sehen, zu korrigieren und Lösungsansätze innerhalb des Trainings zu erarbeiten.  
Nach 3 Tagen Dreisprung und einem sehr positiven Feedback, planen wir bereits jetzt die nächsten Lehrgänge in dieser Art und Weise.  Im Herbst 2019 wird sich das Dreisprungteam vermutlich in Richtung Stuttgart und Umgebung begeben.
Jens Hoyer

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018