Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

9. Lauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2018 - 39. Sachsenlauf Coswig am 24. Juni 2018

02-05-2018 17:51
von Veranstalter
Foto Veranstalter

Zum 39. Mal veranstaltet der TuS Coswig am 24. Juni den Sachsenlauf. Die zur Lichtenauer Sachsencup-Serie und zum Meißner Sparkassencup zählende Veranstaltung beinhaltet wieder vier Laufstrecken, einen Bambinikurs sowie Walker- und Wanderrouten.
Der Verlauf der „Königsstrecke“ des Sachsenlaufes über 29,8 km wird dabei ebenso wie alle anderen Angebote weitgehend unverändert zu den vergangenen Auflagen bleiben. Wegen der teilweise enormen Windbruchschäden kann es zu kleineren Streckenänderungen kommen. Für die Wanderer W24 bieten wir in Moritzburg eine 5-km-Zusatzoption.
Den Reiz des Sachsenlaufes macht die Streckenführung durch das kurfürstliche Revier August des Starken aus. Forst- und Waldwege - durch offenen Mischwald, über Wiesen und an Teichen vorbei - führen zu historischen Anlagen wie dem Forsthaus Kreyern und den Moritzburger Sehenswürdigkeiten Leuchtturm, Fasanenschlösschen oder Schloss. Die Hügellandschaft oberhalb des Elbtales lässt keine Eintönigkeit aufkommen und ist auch auf den letzten Kilometern noch herausfordernd.

Startnummern-Ausgabe und Nachmeldungen:
23. Juni zwischen 14.00 und 16.30 Uhr sowie am Wettkampftag, 24. Juni, ab 6.30 Uhr im Schulgebäude

Startzeiten:
7.00 Uhr: Wandern W 12 km und W 24 km
9.00 Uhr: Walken NW 12 km
9.30 – 10.15 Uhr: Läufe über 29,8 km; 1,6 km; 5 km; 11,8 km und Bambini-Kurs

Zeitmessung: mittels Transponder (außer Bambini und Wanderer)

Umkleiden/Duschen/Massage: Sporthalle am Ziel

Siegerehrung Hauptläufe:
als Totalwertung und gemäß AK/Streckenausschreibung des Lichtenauer Sachsen-Cups

Anfahrt Pkw/Parkmöglichkeiten:
Die Zufahrten zum Start sind ausgeschildert. Navigationseingabe: Coswig, Friedewaldstrasse, Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe von Start und Ziel

Achtung: Behinderungen auf Zufahrt durch Straßenbaumaßnahmen!

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bei Anreise mit Straßenbahn oder Bahn ist von 6.50 bis 15.00 Uhr ein Kleinbuspendelverkehr zwischen Bahnhof und Veranstaltungsgelände (ca. 3 km) eingerichtet.

Rahmenprogramm:
Infostände (Sport, Reisen, Touristik, Gesundheit und mehr), Spielmobil, Hüpfburg, Massageservice, Speisen und Getränke, Musik und Unterhaltung im Start-Zielgebiet runden die Wettkämpfe ab
Wir freuen uns auf die große Schar der Freizeitläufer aus nah und fern und erwarten natürlich auch wieder die ambitionierten Lauffreaks.

Victor Berger

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018