Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Unsere Stimmen in der Sportlerumfrage für Rebekka Haase und Kristin Gierisch

29-11-2017 19:34
von Jörg Fernbach

Rebekka Haase vom LV 90 Erzgebirge (Trainer Jörg Möckel) und Kristin Gierisch vom LAC Erdgas Chemnitz (Trainer Harry Marusch) wurden durch die sächsischen Sportjournalisten für die Sportlerumfrage 2017 nominiert. Sie gehören damit zu den 10 erfolgreichsten Sportlerinnen Sachsens in diesem Jahr und können sich jetzt schon auf ihre erste Teilnahme an der Sächsischen Sportgala freuen. Sie werden im Internationalen Congreß-Center Dresden in ihren Ballkleidern eine klasse Werbung für unsere Sportart sein.
Rebekka Haase wurde in diesem Jahr mit der deutschen Mannschaft Team-Europameisterin (4x100 m Staffel) und gewann mit der deutschen 4x100 m Staffel die World Relays (inoffizielle Staffel-Weltmeisterschaft) auf den Bahamas. Beim Wettkampfhöhepunkt des Jahres, der Weltmeisterschaft in London, wurde Rebekka Haase mit der deutschen 4x100 m Staffel Vierte. Ihr persönliches Fazit zu London ist, dass in der Staffel mehr drin war, die einzelnen Fehler der deutschen Sprinterinnen haben sich summiert. Deutschlands Leichtathleten/innen, die bisher in den Wurf-und Stoßdisziplinen dominierten, gehören jetzt mit zur Weltspitze im Sprint und daran hat Rebekka Haase und ihr Trainer Jörg Möckel einen gewichtigen Anteil.
Kristin Gierisch gehörte als Dreispringerin ebenfalls der deutschen Siegermannschaft bei der Team-EM an und holte sich in der Halle den Europameistertitel. Bei der WM in London sprang sie im Finale auf Platz Fünf, eine klasse Leistung bei dieser international stark besetzten Disziplin. Harry Marusch hat mit Kristin Gierisch eine Leichtathletin der Spitzenklasse aufgebaut und sie hat das Potential für eine weitere Leistungssteigerung.
Jetzt aber brauchen unsere Top-Athletinnen unsere Hilfe, denn auf der Nominierungsliste stehen weitere hochkarätige Namen. So die Weltmeisterin auf dem Schwebebalken, Pauline Schäfer vom TuS Chemnitz/Altendorf.
Zwei Leichtathletinnen auf der Nominierungsliste, jede hat unsere Stimme verdient. Aber wir haben jeder nur 1 Stimme. Deshalb an dieser Stelle der Appell an alle Freunde der Leichtathletik: Gebt eure Stimme bis zum 20. Dezember unseren Nominierten. Und da es 2 sind, bemüht euch noch um viele weitere Stimmen aus eurem Familien-Freundes- und Bekanntenkreis, damit zur Sächsischen Sportgala am 6. Januar 2018 im ICC Dresden Rebekka Haase und Kristin Gierisch in ihren Ballkleidern strahlen können.
Stimmabgabe unter: www.sport-fuer-sachsen.de
Jede Teilnahme ist auch mit der Teilnahme an einer Tombola mit hochwertigen Preisen verbunden.
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2014