Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Nur noch 9 Tage Zeit für die Stimmabgabe zur Sportlerwahl 2018

29-11-2018 18:48
von Geschäftsstelle
Foto: Iris Hensel

Bis zum 8. Dezember 2012 besteht noch die Möglichkeit zur Stimmabgabe bei der Wahl der Sportlerin, des Sportlers und der Mannschaften 2018 im Freistaat Sachsen. Drei Leichtathletinnen unseres Verbandes wurden durch die Sportjournalisten unter die besten zehn Sportlerinnen aller Sportarten nominiert; ein starkes Ergebnis. Zwei Vizeeuropameisterinnen von Berlin sind darunter. Kristin Gierisch (s. Beitrag: Das Gesicht der DHM 2019) und Christina Schwanitz vom LV 90 Erzgebirge. Christina Schwanitz hat es geschafft, nach der Geburt ihrer "Krümel" wieder in die Weltspitze vorzustoßen. Ihr Trainer Sven Lang hat daran einen großen Anteil. Zur EM in Berlin war sie auf Goldkurs und kurzzeitig nach dem Gewinn der Silbermedaille etwas enttäuscht, aber mit dem heutigen Abstand ist ihr Silber für sie als junge Zwillingsmama Gold wert.
Rebekka Haase, ebenfalls vom LV 90 Erzgebirge lief nach Aussage des Fernsehkommentators im EM-Finale der 4x100 m Staffel, "Ihren besten Lauf dieses Jahres" und holte mit der deutschen Staffel Bronze. Mit ihr freute sich auch ihr Trainer Jörg Möckel über den Medaillengewinn.
Bronze ging bei der EM auch an den einzigen Nominierten aus der Leichtathletik, David Storl vom SC DHfK Leipzig. Gemeinsam mit seinem neuen Trainer, Wilko Schaa, gelang es ihm aufs Treppchen zu kommen. Ein guter Start auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2019 in Doha.
Im Landessportbund Sachsen sind 56 Landesfachverbände mit mehr als 650.000 Mitgliedern vertreten und unter den 20 nominierten Sportlerinnen und Sportlern für die Wahl der Besten 2018 sind 4 aus unserem Verband. Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung und an dieser Stelle die Bitte an Alle: Gebt unseren Nominierten unter www.sport-fuer-sachsen.de eure Stimme. Und ein Tipp für die Mannschaften:
Bobteam Francesco Friedrich, denn in seinem Vierer sitzen gleich 3 ehemalige Leichtathleten. Er selbst war in Pirna Leichtathlet  Martin Grothkopp aus seinem Team kommt als ehemaliger 400m Spezialist vom Dresdener SC 1898 und dazu kommt noch Candy Bauer.
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2018