Telefon 0371 511 850 - E-Mail: lvsachsen@t-online.de

Sebastian Hendel läuft die 10 km unter 30 Minuten

07-09-2017 19:34
von Jörg Fernbach

Bad Liebenzell (Baden-Württemberg) - Es war ein besonderes Erfolgserlebnis für Sebastian Hendel (LAV Reichenbach/Sachsen), als er seine Zeit bei den Deutschen Meisterschaften über die 10 km Straße zur Kenntnis nahm. Erstmals lief er über diese Distanz eine Zeit unter 30 Minuten. Mit seinen 29:26 Minuten verbesserte er seine bisherige Bestzeit um starke 43 s. Mit dieser Zeit konnte er stolz die Silbermedaille in der U23 entgegennehmen und auch bei den Männern konnte er sich vorn platzieren, Platz 6 in der Gesamtwertung. Bad Liebenzell ist bekannt für seine schnelle Strecke und hier wurden schon oft Deutsche Meisterschaften im Halbmarathon und 10 km mit guten Zeiten durchgeführt. Sebastian Hendel, der nur 24 s hinter dem Gesamtsieger über die Ziellinie lief, schätzte seine Leistung so ein: " Das ist für mich eine super Leistung, da ich ja noch am Anfang der neuen Saison stehe und noch nicht meine vollen Trainingsumfänge erreicht habe", kommentierte der 21-Jährige das Abschneiden".
Vom sächsischen Landesrekord ist seine sehr gute Zeit aber noch etwas entfernt. Den Landesrekord hält seit 1993 Carsten Eich (SC DHfK Leipzig) mit 27:47 min.
Herzlichen Glückwunsch an Sebastian zu dieser Leistung und er ist noch jung genug, um sich weiter zu verbessern. Ob er den Rekord von Carsten Eich schon im Hinterkopf hat? Schön wäre es.
Jörg Fernbach

Zurück

Leichtathletik-Verband Sachsen e.V. © 2014