Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Willkommen auf der Homepage des Leichtathletik Verband Sachsen e.V.
Landesmeisterschaften 2020 der Senioren in Chemnitz waren erfolgreich
Aktuelle News: Landesmeisterschaften 2020 der Senioren in Chemnitz waren erfolgreich
von Jörg Fernbach
Foto: Jörg Fernbach

Die Chemnitzer Leichtathletik-Halle war am 19. Januar 2020 gut gefüllt, als zum 27. mal die sächsischen Senioren-Leichtathleten/innen ihre Hallenlandesmeisterschaften und im Winterwurf austrugen. Insgesamt hatten sich 253 Teilnehmer aus 71 Vereinen für insgesamt 643 Starts angemeldet, etwas mehr sogar als 2019.
Starke Teilnehmerfelder brachten vor allem die LG Neiße und die Sportfreunde Neukieritzsch 1921 an den Start. Scherzhafter Weise wurden sie gefragt, ob sie einen Hänger für ihre Medaillen mitgebracht haben. Und der wäre am Ende auch notwendig gewesen. Die LG Neiße kam mit 32 Athletinnen und Athleten und diese gingen 98 mal an den Start (mit den Staffeln sogar 103 x). Die Neukieritzscher waren mit 19 Athleten/innen angereist und absolvierten 52 Starts. Eine sehr gute Beteiligung verzeichneten u.a. auch der Dresdner SC 1898 (14 TN), der SC DHfK Leipzig (12 TN) und Vorwärts Zwickau (12 TN).
So kam es dann auch. Die 86 Medaillen der LG Neiße wiegen schwer; es wurden 28 Goldene, 28 Silberne und 20 Bronzene. 42 Medaillen, davon 19 Goldene konnten die Neukieritzscher mit nach Hause nehmen.
Hochachtung gab es vor allem für die 5 Starts von Dr.-Ing. Harald Kraut. 1929 geboren startete er in der M 90 in den Laufdisziplinen bis zu den 3000 m. Aus seine Starthäufigkeit angesprochen, gab er folgende Antwort. „Ich trainiere immer Läufe bis 5 km und mit meinen 5 Starts komme ich auch nicht darüber hinaus“.
Es gab wie in den vergangenen Jahren zahlreiche gute und sehr gute Ergebnisse, waren doch auch fast alle unsere Medaillengewinner/innen der nationalen und internationalen Meisterschaften am Start. Es sind und da sind wir sehr stolz darauf, sehr, sehr viele. Deshalb würde eine Aufzählung mehr als umfangreich. Ihr findet sie alle in den Ergebnislisten wieder. Auch einzelne Ergebnisse zu werten ist sehr komplex, deshalb informiert euch bitte unter: www.lvsachsen.de und unter www.ladv.de darüber.
Nach Abschluss der Siegerehrungen fanden fast im Minutentakt dann die Siegerehrungen statt. Insgesamt standen 224 Wettbewerbe an und es wurde oft mit den Siegerehrungen kompliziert, da viele Senioren/innen mehrere Wettbewerbe absolvierten und es schon eine kleine Meisterleistung war, die zu Ehrenden zusammenzukommen. Auch für die Kampfrichterinnen und Kampfrichter, die Kollegen/innen im Auswertungsbüro und alle Helfer/innen war es eine große Aufgabe, die alle bestens gelöst haben. Ein großes Dankeschön dafür an Alle.
Jörg Fernbach

Zurück

© Copyright 2021 Leichtathletik-Verband Sachsen e.V.. All Rights Reserved.