Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Willkommen auf der Homepage des Leichtathletik Verband Sachsen e.V.
Rolf Kohlmann für sein Lebenswerk geehrt
Aktuelle News: Rolf Kohlmann für sein Lebenswerk geehrt
von Jörg Fernbach
Foto: Jan Riedel

Die Sächsische Sportgala 2020 des Landessportbundes Sachsen am 11. Januar im Internationalen Congress Center Dresden war ein sehr würdiger Rahmen für die Ehrung von Rolf Kohlmann für sein Lebenswerk. Vor mehr als 1000 Gästen, unter ihnen der sächsische Ministerpräsident Michael Kretzschmer und weitere 6 Kabinettsmitglieder, wurde der 82-jährige Rolf Kohlmann vom LV 90 Erzgebirge für sein Lebenswerk in der Leichtathletik geehrt.
Die Laudatio dazu hielt der Bundestrainer Kugelstoßen und Mann der ersten Stunde des LV 90 Erzgebirge, Sven Lang. Es waren emotionale Momente, als Sven Lang die großen Leistungen des Preisträgers Revue passieren ließ.

Zitat Sven Lang:
„So eine Ausdauer wie unser heutiger Preisträger, haben nicht viele. Und das hat sich schon früh abgezeichnet: In seiner Jugend war er selbst sportlich aktiv. Passenderweise unter anderem über 10.000 Meter, ist ja klar. Seine WAHRE Ausdauer hat er aber vor allem im Anschluss an die eigene Sportlerlaufbahn bewiesen: Seit seinem 22zigsten Lebensjahr, engagiert er sich für den sächsischen Sport. Nur zur Erklärung: Unser Preisträger ist Jahrgang 1937 und heute 82 Jahre alt. Das macht also 60 Jahre Einsatz, Interesse, Schweiß und Herzblut für den Sport im Freistaat! Obwohl er mittlerweile längst Rentner ist, bleibt unserem heutigen zu Ehrenden nicht viel Zeit für den wortwörtlichen „Ruhestand. Ich sage jetzt nicht, dass er nun jeden Tag für den Sport im Einsatz ist. Aber er betreut viermal in der Woche verschiedene Trainingsgruppen im Erzgebirge und ist zusätzlich an vielen Wochenenden zu Wettkämpfen unterwegs. Zusätzlich zu seinem Engagement für den Leichtathletik-Nachwuchs hat er wie nebenbei den LV 90 Thum – den heutigen LV 90 Erzgebirge – mitbegründet und sich stark im Kreisfachverband Erzgebirge engagiert, welchen er über 30 Jahre als Vorsitzender leitete. Als Übungsleiter errang er mit seinen Schützlingen unzählige Medaillen und Meistertitel in den Jugend- und Schülerklassen auf regionaler und nationaler Ebene.

Rolf Kohlmann bedankte sich nach seiner Ehrung in bewegten Worten bei seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern beim LV 90 Erzgebirge für die immer gute Zusammenarbeit. Sein Dank galt auch dem Landesportbund Sachsen und vor allem seinem Laudator Sven Lang.

Die Mitglieder des Präsidiums des Leichtathletik Verbandes Sachsen schließen sich den Worten von Sven Lang an und gratulieren Rolf Kohlmann sehr herzlich. Wir wünschen ihm noch viele gesunde Jahre und weiterhin ein Herz für unsere Leichtathletik.
Jörg Fernbach

Zurück

© Copyright 2021 Leichtathletik-Verband Sachsen e.V.. All Rights Reserved.