Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Willkommen auf der Homepage des Leichtathletik Verband Sachsen e.V.
Tolle Nominierung für unseren Nachwuchs
Aktuelle News: Tolle Nominierung für unseren Nachwuchs
von Peter Strauß
Vivienne Morgenstern (DSC) Foto: Iris Hensel

Zwei Höhepunkte für die besten Deutschen Leichtathleten der U20 stehen im August an: Die WM in Kolumbien vom 1. bis 6. August und am 13. August, eine Woche vor der EM der Männer und Frauen im Münchener Olympiastadion, ein Länderkampf der U20 mit den Ländern Österreich, Spanien und der Schweiz. Erfreulich, dass auch Athleten und Athletinnen aus dem Sachsenland dort am Start sein werden. Bei den 75 Nominierten, die der DLV zur WM nach Cali in Kolumbien entsendet gehören fünf sächsische Vertreter, die bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm erfolgreich waren: Pascal Boden (DSC) Deutscher Meister mit 15,56 m im Dreisprung, Lukas Schober (SG Weißig) DM im Kugelstoß mit 20,16 m, Vivienne Morgenstern (DSC) DM über 400 m Hürden in 58,36 s, Lea Bork (LV 90 Erzg.) 2. DM im Diskuswurf mit 49,98 m und Jada Julien (LAC) DM im Hammerwurf mit 61,57 m. Beim Länderkampf im Münchener Olympiastadion werden dabei sein: Im Diskuswerfen der Deutsche Meister der U23, Steven Richter (LV 90 Erzg.), der schon 2021 bei der U20 EM in Tallinn dabei war, über 400 m Louis Fuchs vom SC DHfK Leipzig, der Rang sieben bei der Jugend DM in Ulm belegte, Joey Lukacs (LAC) über 110 m Hürden, der Vierter bei der DM in Ulm war und Helena Börner (SC Adelsberg) die ebenfalls bei der U20 EM 2021 dabei war, allerdings damals noch im Hochsprung. In diesem Jahr wurde sie in Ulm Dritte beim Weitsprung mit 6,24 m, führt allerdings die Deutsche Bestenliste mit 6,73 m an.

Wünschen wir unseren sächsischen Startern bei diesen tollen Wettkämpfen eine gute Form und viel Erfolg!

Peter Strauß

Zurück

© Copyright 2022 Leichtathletik-Verband Sachsen e.V.. All Rights Reserved.