Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Willkommen auf der Homepage des Leichtathletik Verband Sachsen e.V.
Unsere sächsischen U16 Athleten/innen bei der MDM U16 sehr erfolgreich am Start
Aktuelle News: Unsere sächsischen U16 Athleten/innen bei der MDM U16 sehr erfolgreich am Start
von Jörg Fernbach
Foto: Joachim Erdmann

Am 17. Juli standen die Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend U 16 im Waldstadion von Haldensleben im Terminkalender. Hier ging es nicht nur um Titel, Medaillen und Bestleistungen, sondern auch um die Qualifikation für unsere sächsischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den Länderkampf Sachsen-Niederschlesien und der Region Liberec am 29. August 2021 im polnischen Jelenia Gora. „Es waren sehr gut organisierte Meisterschaften, alle Wettkämpfe verliefen reibungslos und dafür an dieser Stelle ein Dankeschön an den durchführenden Verein, den Haldenslebener Sportclub“. So das Fazit des Leitenden Landestrainers des LVS, Joachim Erdmann, der vor Ort in Haldensleben dabei war. Joachim Erdmann lobte auch den Teamgeist zwischen den Sportlerinnen und Sportlern und Vereinen; dies zeigen auch unsere Staffelergebnisse. Unsere sächsischen Teilnehmer/innen brachten eine richtig große Anzahl an Medaillen, insgesamt 66, mit nach Hause. Es waren 22 Goldmedaillen, 24 Silberne und 20 Bronzene. Stellvertretend für die vielen guten und sehr guten Ergebnisse: Die drei Goldmedaillen von Lotta Wiehler vom LAC Erdgas Chemnitz in der W 14. Lotta gewann das Kugelstoßen mit 11,25 m, das Diskuswerfen mit 30,39 m und den Hammerwurf mit 38,43 m. In der M 15 gewann Patrick Biendara vom Döbelner SC 02/90 das Kugelstoßen mit 16,44 m und Oskar Nauck vom SC DHfK Leipzig in der M 14 das Speerwerfen mit 54,08 m. In der W 15 warf Elvira Karsties von der SG Weißig 1861 ihren Speer auf 33,88m und gewann damit ihren Wettkampf. Einen Doppelsieg gab es in der M 15 für Aaron Schneider vom VfL Pirna-Copitz in der M 15. Gold im Weitsprung mit 6,21 m und Gold im Dreisprung mit 12,49 m. Alle weiteren Ergebnisse stehen unter: www.ladv.de Und das Kämpfen hat sich gelohnt, denn jetzt steht es endgültig fest: Der Länderkampf zwischen Niederschlesien, der Region Liberec und Sachsen findet am 29. August 2021 im polnischen Jelenia Gora statt. Unsere Besten von Haldensleben werden dabei sein. Jörg Fernbach

Zurück

© Copyright 2021 Leichtathletik-Verband Sachsen e.V.. All Rights Reserved.